Änderungen an POs & ZOs

WICHTIGE ÄNDERUNGEN AN DEN POs & ZOs!

Am 1. März treten Änderungen der PO BA ÜW sowie der Zulassungsordnungen MA ÜW und MA KD in Kraft. Die Änderungen wurden bereits im Mitteilungsblatt des Rektors vom 14.2. veröffentlicht:
https://www.uni-heidelberg.de/…/mitteilungsbla…/mtb_2-19.pdf

Hier die wichtigsten Änderungen:
– die Flexibilisierung der Ergänzungsbereiche: Möglichkeit der Kombination mehrerer Bereiche während des BA
– die Einführung eines 2. Prüfungswiederholungsversuchs im BA ÜW.
– die Anhebung der Zugangsnote des MAKD (2,0 > 2,3)
– die Operationalisierung des Eignungstests zum MA KD
– die Operationalisierung der Vorgehensweise bei der Zulassung zum MA ÜW, da der nationale MA nicht zulassungsbeschränkt, die internationale Double Degree Variante mit Salamanca doch zulassungsbeschränkt ist. Zum Doppelmaster bitte die Bewerbungsfrist bis 15.6.2019 beachten, sowohl für internationale als auch für nationale Interessenten!
– MA ÜW & BA ÜW im kommenden WiSe zulassungsfrei (auch für Englisch); MA ÜW ist „nur“ zugangsbeschränkt.

Bei Fragen zur Zulassung, die demänchst auch online sein werden, steht Frau Huber gerne zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.